Die Polizei sucht Zeugen Raub an der Wersche

Metelen -

Die Polizei sucht Zeugen, die einen Raubüberfall am Freitagabend auf einen Discounter an der Straße Wersche beobachtet haben.

Symbolbild 
Symbolbild  Foto: Anne Eckrodt

Nach einem Raubüberfall auf einen Supermarkt am Freitagabend hat die Kriminalpolizei die Ermittlungen aufgenommen. Laut Polizeiangaben betrat ein bislang unbekannter Täter gegen 19.10 Uhr einen Discounter in der Straße Wersche. Dort zog der maskierte Täter ein Messer, bedrohte einen Mitarbeiter und forderte das Öffnen einer Kasse. Als das nicht gelang, holte der Täter ein Brecheisen aus seiner Tasche und hebelte die Kassenschublade heraus. Anschließend flüchtete er mit der Schublade und dem darin befindlichen Bargeld über die Straße Wersche in nördlicher Richtung. Das Messer ließ er am Tatort zurück. Umfangreiche Fahndungsmaßnahmen der Polizei verliefen bislang ergebnislos. Der Täter war circa 1,70 bis 1,80 Meter groß und trug einen dunkelblauen Kapuzenpullover sowie eine gleichfarbige Hose. Der Pullover war mit Streifen und einer grün-weißen Kordel an der Kapuze versehen. Der Täter führte eine schwarze Umhängetasche und ein rotes Brecheisen mit. „Er hatte die Kapuze so über den Kopf gezogen und verschnürt, dass nur noch die Augen zu sehen waren“, heißt es im Polizeibericht. Hinweise unter Telefon 0 25 53 / 9 35 60.

http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4372840?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686835%2F