Anmeldungen für „Tag der offenen Gärten“, Garagenflohmarkt in Leer und Familienfrühstück
Gleich drei auf einen Streich

Horstmar -

Gleich drei Veranstaltungen im Freien hält der Stadtmarketingverein „HorstmarErleben“ in den nächsten Wochen für die Bevölkerung bereit. Zunächst lockt am 16. Juni der „Tag der offenen Gärten“. Am 23. Juni folgt der Garagenflohmarkt in Leer und am 21. Juli die zweite Auflage des Familienfrühstücks am alten Bahnhof zwischen Horstmar und Laer.

Dienstag, 23.04.2019, 12:12 Uhr aktualisiert: 23.04.2019, 16:48 Uhr

Private Gärten in der Burgmannstadt öffnen am 16. Juni (Sonntag) wieder ihre Pforten für Besucher. Der Heimatverein Horstmar und der Stadtmarketingverein „HorstmarErleben“ laden gemeinsam zum „Tag der offenen Gärten“ ein. Damit die Gäste spannende und vielfältige Einblicke in Horstmars „grüne Schätze“ erleben können, sind Besitzer attraktiver Gärten zum mitmachen aufgerufen.

Wer teilnehmen und seine Grünanlagen der Öffentlichkeit präsentieren möchte, kann sich beim Stadtmarketing oder beim Heimatverein melden.

Nach der erfolgreichen Premiere in 2018 findet am 23. Juni (Sonntag) der zweite Garagenflohmarkt in Leer statt. Alle Bürger, die ihre auf Dachböden oder in Kellern schlummernden Schätze verkaufen wollen, lädt „HorstmarErleben“ zur Teilnahme ein.

Eine Anmeldung ist erforderlich und kann über die Homepage des Vereins oder direkt in der Geschäftsstelle am Kirchplatz in Horstmar erfolgen.

Die Teilnahmegebühr liegt bei acht Euro pro Anbieter. „Wir werden wieder Flyer mit Lageplan aller Verkaufsstellen herausgeben“, kündigt der Stadtmarketingverein an.

Die zweite Auflage des Familienfrühstücks am alten Bahnhof Horstmar-Laer wird am 21. Juli (Sonntag) stattfinden. „HorstmarErleben“ und und die Betreiber des Bahnhofscafés laden Jung und Alt zum gemütlichen Picknick ein. Die Teilnahmegebühr beträgt fünf Euro pro Person (Rührei oder ein Glas Orangensaft inklusive), Kinder bis zwölf Jahre frei. „Essen und Trinken, Geschirr und Gläser müssen die Gäste selbst mitbringen. Allerdings können Kaffee, Tee und kalte Getränke auch vor Ort bezogen werden“, heißt es im Einladungsschreiben der Gastgeber.

Die Geschäftsstelle von „HorstmarErleben“ ist dienstags von 8.30 bis 14 Uhr und donnerstags von 14 bis 19 Uhr geöffnet.

Weitere Informationen zu allen Veranstaltungen finden sich auf der homepage unter info@horstmarerleben.de

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6560971?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686831%2F
Maskierte überfallen Tankstelle mit Brechstange
Die Polizei Münster bittet um Hinweise auf zwei Männer nach einem Tankstellenüberfall.
Nachrichten-Ticker