Integration in den Arbeitsmarkt
Praxis gut – in der Theorie ist‘s schwer

Greven -

Die Flüchtlingshilfe Greven hat in Kooperation mit dem Caritasverband zu einem Treffen für Auszubildende eingeladen. Bernhard Hülsken und Heinz Kues konnten Interessierte aus Afghanistan, Armenien Aserbaidschan, Guinea, Syrien und Tadschikistan begrüßen.

Samstag, 18.05.2019, 07:47 Uhr aktualisiert: 18.05.2019, 07:50 Uhr
Die Flüchtlingshilfe hatte Auszubildende aus vielen Ländern ins Hansaviertel-Zentrum eingeladen. Foto: Flüchtlingshilfe

In der Vorstellungsrunde wurde laut Pressemitteilung deutlich, welche Palette an Ausbildungsberufen vertreten war: Maurer, Bäckereifachverkäuferin, Friseur, Fachkraft für das Gastgewerbe, Landmaschinenmechaniker, Heizungstechniker, Dachdecker, Busfahrer und Altenpfleger.

Lea Kurth und Naciye Yilmaz Dogan vom Caritasverband Emsdetten konnten konkrete Hinweise zu aufenthaltsrechtlichen Fragestellungen geben.

Die Initiatoren hatten darüber hinaus Angela Meier von McJob e.V. eingeladen und Thomas Bollmann von Lernen fördern. Die ehrenamtlichen Mitarbeitenden von McJob sind bereit, Flüchtlinge bei der Integration in den Arbeitsmarkt zu helfen. Persönliche Kontakte dazu konnten beim Treffen im Begegnungszentrum Hansaviertel geknüpft werden. Lernen fördern bietet Hilfen an, damit auch der schulische Teil gelingen kann. In dem Erfahrungsaustausch wurde deutlich, dass gerade hier der größte Bedarf an Unterstützung liegt, da der praktische Teil der Ausbildung oft sehr gut gelingt. Hier sind aber schwierige Hürden der Finanzierung zu überwinden.

Beeindruckend war die Schilderung von Faya Leno aus Guinea. Er hat nach einem Freiwilligen Sozialen Jahr in der Sozialstation des Caritasverbandes fast die dreijährige Ausbildung zum Altenpfleger abgeschlossen und jetzt den ersten Teil der Abschlussprüfung absolviert – ein tolles Beispiel für eine gelungene Integration. Das Treffen fand mit Unterstützung von Surenda Karki von der Stadt Greven statt, der durch seine Beratungstätigkeit intensiven Kontakt zu Flüchtlingen hat.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6619977?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686824%2F
Punkteteilung gegen Uerdingen: Preußen bleiben im eigenen Rund ungeschlagen
Fußball: 3. Liga: Punkteteilung gegen Uerdingen: Preußen bleiben im eigenen Rund ungeschlagen
Nachrichten-Ticker