Jahreshauptversammlung des Hegerings Greven Waldschule sucht Helfer

Der Hegering sucht Helfer für die jährliche Waldschule.

Der Vorstand (v.l.n.r.): Max Mulder, Matthias Schulte Everding, Friedrich Huffelschulte, Annegret Raben (vorne), Christian Wietkamp, Ludger Purzel (vorne), Nils Niehues, Heinz Klostermann, Thomas Lütke Jochmaring.
Der Vorstand (v.l.n.r.): Max Mulder, Matthias Schulte Everding, Friedrich Huffelschulte, Annegret Raben (vorne), Christian Wietkamp, Ludger Purzel (vorne), Nils Niehues, Heinz Klostermann, Thomas Lütke Jochmaring. Foto: Hegering Greven

GrevenLudger Purzel wurde jetzt als Hegeringleiter einstimmig wiedergewählt. Nils Niehues ist neuer Kassierer. Christian Wietheger stellte nach acht Jahren aus beruflichen Gründen das Amt zur Verfügung. Er appellierte an alle Versammlungsteilnehmer, sich aktiv in den Hegering einzubringen und den Vorstand bei seiner Arbeit zu unterstützen.

So werden immer Jägerinnen und Jäger gesucht, die bereit sind, sich am Tag des Martinusmarktes in der rollenden Waldschule einzubringen, heißt es in einer Pressemitteilung. Ein Vertreter des Kreisveterinäramtes informiert über die Afrikanische Schweinepest und zeigte auf, was jeder einzelne präventiv machen kann und sollte. Natürlich waren darüber hinaus auch gewisse Formalitäten zu erledigen.

Dem Kassierer Christian Wietheger wurde eine ordnungsgemäße Kassenführung durch die Kassenprüfer Georg Große Maestrup und Ludger Gerdemann bescheinigt, und der Vorstand wurde durch die Versammlung einstimmig entlastet. Zum neuen Kassenprüfer wurde Friedrich Huffelschulte gewählt. Heinz Klostermann wurde als neuer Vorsitzender des Jagdgebrauchshundevereins Hubertus Greven vorgestellt.

http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5622567?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686824%2F