Der Steg kommt Neue Rampe soll für besseren Beach-Zugang sorgen

greven -

Im Moment ist die Ems zu hoch. Aber die Bauarbeiten am neuen Weg zum Beach gehen bald weiter.

In der nächsten Woche beginnen die Bauarbeiten an der neuen Rampe, die zum Beach hinunter führen soll.
In der nächsten Woche beginnen die Bauarbeiten an der neuen Rampe, die zum Beach hinunter führen soll. Foto: Luca Pals

Die Bauarbeiten an der Rampe werden nächste Woche fortgesetzt. Diese Nachricht konnte Klaus Feldmann von der Grevener Verwaltung am Freitag bekannt geben.

Zum Ende des vergangenen Jahres wurde die Errichtung des neuen Strand-Zugangs aufgenommen. Bepflastert werden konnte die Rampe aufgrund der Urlaubstage der Bauarbeiter zu Weihnachten und Silvester zwar noch nicht, die Arbeit soll aber laut Feldmann nun schnellstmöglich aufgenommen und beendet werden.

Dabei werden die Arbeiter sich in den nächsten Tagen aber wohl noch an den hohen Wasserständen der Ems anpassen müssen, so Feldmann.

Die Baustelle selber blieb vom Wasser verschont, weil die untere Kante bei einer Höhe von 7,10 Meter beginnt.

Zu sehen ist, dass der Kies bereits verteilt ist, auch die Kantensteine stehen – der Beach-Zugang wird bald erleichtert sein.

http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5402675?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686824%2F