Spenden für Tafel gesucht
Gebrauchtes für junge Familien

Greven -

Nachwuchs steht ins Haus - da wird Ausstattung gebraucht. Die kann nicht jeder finanzieren. Deshalb hofft die Tafel auf Spender, um zwei von ihnen betreuten Familien helfen zu können.

Samstag, 18.03.2017, 15:04 Uhr aktualisiert: 18.03.2017, 15:10 Uhr

Tafel-Mutter Ingrid Koling ist auf der Suche nach Spendern, die zwei von der Tafel betreuten Familien helfen können. In beiden Haushalten steht in Kürze Nachwuchs ins Haus, beide Familien brauchen daher dringend einen Kinderwagen, eine Familie zusätzlich auch ein Kinderbett und eine Babybadewanne.

Darüber hinaus sind die Ehrenamtlichen der Tafel stets für weitere Spenden zu haben: vor allem werden weiterhin so genannte Sportwagen (Buggys) für nicht mehr ganz so junge Kinder gebraucht – gebraucht, aber möglichst gut erhalten.

Wer etwas beitragen kann, sollte die Artikel in der Tafel an der Kirchstraße abgeben: dienstags, mittwochs und donnerstags ab 11 Uhr und möglichst vor 14 Uhr.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4708864?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686824%2F
Das große Jucken
Die Stiche und Bisse von Insekten sind für Laien mühsam zu identifizieren.
Nachrichten-Ticker