Afrika-Gruppe lädt zum Fastenessen Geschichten aus Tansania

Greven -

Die Afrika-Gruppe der Pfarrgemeinde St. Martinus lädt zum Fastenessen am kommenden Sonntag um 11.30 Uhr im Gemeindehaus an der Josefkirche ein. Stefanie Erlemann, die in den beiden Afrika-Gottesdiensten im November vergangenen Jahres berichtet hatte, wird zu Gast sein.

Beim Fastenessen am kommenden Sonntag wird Stefanie Erlemann eindrucksvolle Fotos von ihrem freiwilligen Jahr an einer Schule in Tansania zeigen.
Beim Fastenessen am kommenden Sonntag wird Stefanie Erlemann eindrucksvolle Fotos von ihrem freiwilligen Jahr an einer Schule in Tansania zeigen. Foto: PF

Sie zeigt dieses Mal eindrucksvolle Fotos von ihrem freiwilligen Jahr an einer Schule in Mwanza in Tansania. Zum einen wird es um ihre Arbeit in einer Förderklasse für Kinder mit Lernschwächen und geistigen Behinderungen gehen. Zum anderen wird sie über ihren persönlichen Erfahrungen mit Land und Leuten auf diversen Reisen innerhalb von Tansania erzählen.

Nach ihrem Fotovortrag, der etwa 45 Minuten dauert, werden die Teilnehmer in netter Gemeinschaft ein einfaches, familiengerechtes Reisgericht essen.

Zu dieser Veranstaltung sind wieder alle willkommen, auch Familien mit jüngeren Kindern. Der Erlös dieses Fastenessens ist für die St. Charles-Grundschule in Iringa in Tansania bestimmt, welche bereits seit einigen Jahren von St. Martinus unterstützt wird. Die indischen Ordensschwestern, die die sehr beliebte Schule leiten, möchten als nächstes zusätzliche Klassenzimmer bauen.

http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4704767?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686824%2F