Brücken-Arbeiten Vollsperrung der Autobahn 1 bei Hamm

Hamm/Münsterland -

Die Autobahn 1 wird ab Samstagabend (11.3.) um 20 Uhr bis Montagmorgen (13.3.) um 5 Uhr in Fahrtrichtung Bremen zwischen den Anschlussstellen Hamm-Bergkamen und Hamm-Bockum/Werne voll gesperrt. 

Brücken-Arbeiten : Vollsperrung der Autobahn 1 bei Hamm
Foto: -mfk-

Der Grund für die Maßnahme sind Arbeiten an der beschädigten A1-Lippebrücke. Der Verkehr wird ab der Anschlussstelle Hamm-Bergkamen über die U79 zur Anschlussstelle Hamm-Bockum/Werne umgeleitet.

Nach Angaben des Landesbetriebs Straßen.NRW passieren pro Tag rund 29.000 Fahrzeuge den Streckenabschnitt nördlich des Kamener Kreuzes zwischen den Anschlussstellen Hamm-Bockum/Werne und Hamm /Bergkamen. Die A 1 gilt in NRW als wichtigste Nord-Süd-Verbindung.

Ankündigung weiterer Sperrung

Von Freitag (24. März) um 20 Uhr bis Montag (27. März) um 5 Uhr, wird die A 2 im Autobahnkreuz Recklinghausen komplett gesperrt. Der Verkehr wird über die Autobahnen A 43, A 42 und A 45 umgeleitet.  Im Zuge des sechsstreifigen Ausbaus der Autobahn 43 in Recklinghausen wird auch das Autobahnkreuz Recklinghausen ausgebaut. Dabei wird das „alte“ Kreuz vollständig ersetzt.

http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4695793?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686824%2F