Polizeimeldungen Polizei Steinfurt
Hörstel, Brand

Hörstel (ots) - Die Polizei hat die Ermittlungen nach dem Brand des leerstehenden Hauses an der Alte Glashüttenstraße aufgenommen. Nach derzeitigen Erkenntnissen ist von einer Brandstiftung als Ursache auszugehen. Die Untersuchungen sind noch nicht abgeschlossen. In die weiteren Ermittlungen wird auch ein Brandsachverständiger eingeschaltet. Es handelt sich um ein Abbruchhaus. Der Abriss sollte in naher Zukunft erfolgen. Es sind zusätzliche Kosten entstanden, da der Abbruch und die Entsorgung jetzt anders gestaltet werden müssen. Die Kosten werden sich vermutlich verdoppeln. Die Polizei bittet Zeugen, die zur Brandzeit am Mittwoch (10.07.2019, insbesondere um 15.30 Uhr herum, verdächtige Personen dort gesehen haben, sich zu melden, Telefon 05971/938-4215.

Donnerstag, 11.07.2019, 16:00 Uhr

Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6770645?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686839%2F2777154%2F
Rund 75 Autos brennen im Parkhaus
Großbrand am FMO: Rund 75 Autos brennen im Parkhaus
Nachrichten-Ticker