Polizeimeldungen Polizei Steinfurt
Metelen, gefährliche Körperverletzung

Metelen (ots) - Die Polizei ist am frühen Sonntagmorgen (14.04.) zum Festzelt an der Industriestraße gerufen worden. Den Schilderungen zufolge war dort gegen 00.20 Uhr einem jungen Mann von einem Unbekannten aus kurzer Distanz ein Bierglas ins Gesicht geworfen worden. Der 18-Jährige wurde dabei so schwer verletzt, dass er in das Uni-Klinikum nach Münster gebracht werden musste. Ein Zeuge konnte den Tatverdächtigen wiedererkennen und zeigte ihn den Streifenbeamten. Die Beamten stellten die Personalien des Mannes fest, der jedoch jegliche Beteiligung an der Tat abstritt. Der "Werfer" soll 175-180 cm groß und von schlanker Statur gewesen sein. Er hatte dunkle Haare, einen dunklen Bart und war mit einem weißen Pullover bekleidet. Er soll in Begleitung eines etwas größeren Mannes mit kräftiger Statur gewesen sein. Dieser Mann soll einen schwarzen Pullover getragen haben. Die Polizei sucht weitere Zeugen. Hinweise bitte an die Polizei in Ochtrup, Telefon 02553/9356-4155.

Montag, 15.04.2019, 15:01 Uhr

Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6545679?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686839%2F2777154%2F
Pläne seit 15 Jahren in der Schublade
Hunderte Räder werden rund um das Parkhaus Bremer Platz abgestellt. Ab Ende August soll eine Radstation im Innern des Gebäudes zur Verfügung stehen. Diesen Plan gab es auch schon vor 15 Jahren.
Nachrichten-Ticker