Polizeimeldungen Polizei Steinfurt
Greven, Verkehrsunfall Hüttruper Straße

Greven (ots) - Bei einem Verkehrsunfall auf der Hüttruper Straße (K 9) ist am Montagmittag (11.02.2019) ein PKW im Straßengraben gelandet. Bei dem Unfall wurden die 35-jährige Fahrerin und ihr 29-jähriger Beifahrer, beide aus Greven, leicht verletzt. Sie wurden mit Rettungswagen zu Krankenhäusern in Greven und Münster gebracht. Um kurz vor 14.00 Uhr fuhr die 35-Jährige aus Richtung Flughafen kommend, in Richtung Greven. Den Schilderungen zufolge wendete in Höhe Kilometer 1,0 ein ihr entgegenkommendes Fahrzeug auf der Fahrbahn. Um nicht mit dem silbernen SUV zu kollidieren, musste die Frau stark abbremsen. Auf der feuchten Fahrbahn kam der Wagen ins Schleudern und dabei nach links von der Fahrbahn ab. Dort blieb das Auto auf dem Dach liegen. Der Schaden an dem PKW wir auf cirka 1.500 Euro geschätzt. Die Polizei hat die Ermittlungen zu dem Unfall aufgenommen. Die Beamten suchen Zeugen, die Angaben machen können, insbesondere zu dem silbernen SUV, der gewendet hatte. Hinweise bitte unter Telefon 02571/928-4455.

Dienstag, 12.02.2019, 12:01 Uhr

Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6386189?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686839%2F2777154%2F
Der seelische Schaden ist schlimmer als der materielle
Auch auf dieser Grabstelle wurde eine Engelsfigur zerschmettert – gut erkennbar sind auch noch die Spuren des Verursachers, die von der Polizei gesichert wurden.
Nachrichten-Ticker