Polizeimeldungen Polizei Steinfurt Rheine, versuchter Einbruchdiebstahl in eine Apotheke

Rheine (ots) - Polizeibeamten der Polizeiwache Rheine ist es am Dienstag (12.06.), gegen 21.45 Uhr, gelungen, einen Mann festzunehmen, der offensichtlich in eine Apotheke einbrechen wollte. Eine Zeugin hatte gegen 20.30 Uhr laute Knallgeräusche gehört. Sie hielt sich zu diesem Zeitpunkt in dem Ärztehaus auf der Lindenstraße auf. In diesem Haus gibt es verschiedene Praxen und eine Apotheke. Sie informierte sofort einen weiteren Zeugen, der sich ebenfalls im Gebäude aufhielt. Der Zeuge ging auf den Flur und stellte fest, dass die Glashaupteingangstür und eine Glasseitentür zu einer Apotheke eingeschlagen worden waren. Ein dicker Außenabfalleimer, der sonst außerhalb des Gebäudes steht, lag im Flur. Als er dann näher trat, stellte er eine männliche Person fest, die sich im Gebäude aufhielt. Bei Blickkontakt drehte der Mann sich um und flüchtete über die Lindenstraße in Richtung Catenhorner Straße. Der Zeuge konnte den Mann sehr gut beschreiben, so dass eine Streifenwagenbesatzung den Täter im Bereich der Breiten Straße/ Beethovenstraße festnehmen konnte. Bei dem Mann handelt es sich um einen 43jährigen Mann, der über keinen festen Wohnsitz verfügt. Der Mann wurde mit zur Polizeiwache genommen. Im Zuge der Personalienfeststellung stellte sich heraus, dass gegen den Mann ein Haftbefehl existiert. Der Täter wurde festgenommen. Die Beamten eröffneten ein Strafverfahren.

Von Anonymous User

Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5816944?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686839%2F2777154%2F