Polizeimeldungen Polizei Steinfurt
Altenberge, Verkehrsunfall Bahnhofstraße

Altenberge (ots) - Eine 42-jährige Autofahrerin wartete am Montagmorgen (29.01.2018), um 07.30 Uhr, auf der Bahnhofstraße vor den geschlossenen Bahnschranken. In dem Moment, als sie danach in Richtung Innenstadt weiterfuhr, überquerte ein 18-jähriger Fahrradfahrer vom Parkplatz des Einkaufsmarktes kommend die Straße in Richtung Eisenbahnstraße. Es kam zum Zusammenstoß, wobei der Zweiradfahrer gegen den Pkw eines 23-Jährigen geschleudert wurde. Der schwer verletzt Radfahrer aus Altenberge wurde einem Krankenhaus zugeführt. An den beiden Pkw und an dem Fahrrad entstanden Sachschäden, die auf etwa 6.200 Euro geschätzt werden. Während der Unfallaufnahme kam es dort zu einem zweiten Einsatz. Passanten machten die Polizisten auf einen Pkw aufmerksam, der sich im Gleisbett befand und nicht fortbewegt werden konnte. Zur Bergung des Fahrzeugs musste der Bahnverkehr kurzfristig eingestellt werden.

Dienstag, 30.01.2018, 13:11 Uhr

Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5470031?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686839%2F2777154%2F
Bahnsteig zu kurz für lange ICE
Zu kurz für lange ICE: Bahnsteig 4 im Hauptbahnhof
Nachrichten-Ticker