Polizeimeldungen Polizei Steinfurt Pressebericht der KPB Steinfurt vom Sonntag, 07.01.2018

Steinfurt (ots) - Trunkenheitsfahrt - Ibbenbüren, Bahnhofstraße, Sonntag, 07.01.2018, 01:15 Uhr

Von Anonymous User

Zu tief ins Glas geschaut hatte ein 50-jähriger Pkw-Fahrer aus
Ibbenbüren. Er war den Beamten aufgrund seiner unsicheren Fahrweise
in sog. Schlangenlinien im Innenstadtbereich von Ibbenbüren
aufgefallen. Bei der anschließenden Kontrolle stellte sich heraus,
dass der 50-Jährige unter Alkoholeinwirkung stand. Nach einem
Alkoholvortest von 1,14 Promille wurde dem Ibbenbürener eine
Blutprobe entnommen. Seinen Führerschein stellten die Beamten sicher.

Fahren unter Drogeneinfluss - Emsdetten, Goldbergweg,
Kupfergraben, Sonntag, 07.01.2018, 02:50 Uhr

Ein 18-jähriger Pkw-Fahrer aus Emsdetten befuhr den Goldbergweg in
östliche Richtung. An der Einmündung Kupfergraben missachtete er die
Vorfahrt eines von rechts kommenden 47-jährigen Taxifahrers. Es kam
zur Kollision der beteiligten Fahrzeuge, wobei ein Sachschaden in
Höhe von etwa 20.000 Euro entstand. Bei Unfallaufnahme stellten die
Beamten bei dem 18-Jährige Anzeichen auf Drogenkonsum fest. Ein
Drogenschnelltest bestätigte den Verdacht, so dass eine Blutprobe
angeordnet und die Weiterfahrt untersagt wurde. Den Führerschein des
18-Jährigen stellten die Beamten sicher.

Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell

http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5405188?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686839%2F2777154%2F