Polizeimeldungen Polizei Steinfurt Ibbenbüren, Trickdiebstahl

Ibbenbüren (ots) - Auf dem K&K-Parkplatz an der Rheiner Straße ist am Dienstagvormittag (02.01.2018) ein älterer Herr bestohlen worden. Der Mettinger war nach dem Einkauf gegen 11.00 Uhr zu seinem Wagen zurückgekehrt und hatte gerade darin Platz genommen, als eine Frau an der Fahrzeugscheibe klopfte. Die etwa 25 bis 30 Jahre alte Fremde bat um eine Spende für einen Blinden- und Taubstummenverein. Der hilfsbereite Mann übergab ihr 5 Euro, woraufhin sich die Unbekannte in den Wagen lehnte und ihn aus Dankbarkeit umarmte. Erst später bemerkte der Mettinger, dass ihm ein größerer Geldbetrag aus der Geldbörse gestohlen worden war. Die Unbekannte war etwa 165 cm groß, schlank, hatte mittellange, dunkle, gewellte Haare, einen dunklen Teint. Sie trug einen schwarzen Steppmantel. Die Polizei bittet Zeugen, die Hinweise geben können, sich zu melden, Telefon 05451/591-4315. Die Polizei rät: Seien Sie immer vorsichtig, wenn Sie von Fremden angesprochen werden! Ziel von Dieben und Betrügern ist es, Sie abzulenken. Die Unbekannten suchen Ihre Nähe, um Sie dann bestehlen zu können. Achten Sie in solchen Momenten besonders auf ihre Wertsachen! Lehnen Sie solche Wünsche von Fremden in Zweifelsfällen immer ab!

Von Anonymous User

Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell

http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5400137?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686839%2F2777154%2F