Polizeimeldungen Polizei Steinfurt
Steinfurt-Bo., Geschwindigkeitskontrollen auf der Bundesstraße 54 - Altenberger mit 58 km/h zu schnell unterwegs

Steinfurt (ots) - Polizisten kontrollierten heute (03. Mai) die Geschwindigkeit auf der Bundesstraße 54 bei Steinfurt-Borghorst. In der Zeit zwischen 09.30 Uhr und 11.00 Uhr stoppten sie insgesamt 20 Fahrzeugführer, die zu schnell unterwegs waren. Acht von Ihnen mussten an Ort und Stelle ein Verwarnungsgeld bezahlen, in zwölf Fällen fertigten die Beamten eine Ordnungswidrigkeiten- Anzeige. Die Verkehrsteilnehmer bekommen in den nächsten Wochen einen Bußgeldbescheid. Ein 25-jähriger Mann aus Altenberge hatte es besonders eilig. Er fuhr mit 158 km/h bei vorgeschriebenen 100 km/h. Den 25-Jährigen erwarten nun 2 Punkte in Flensburg, 240 Euro Bußgeld und einen Monat Fahrverbot.

Mittwoch, 03.05.2017, 14:51 Uhr
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4808134?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686839%2F2777154%2F
Pläne seit 15 Jahren in der Schublade
Hunderte Räder werden rund um das Parkhaus Bremer Platz abgestellt. Ab Ende August soll eine Radstation im Innern des Gebäudes zur Verfügung stehen. Diesen Plan gab es auch schon vor 15 Jahren.
Nachrichten-Ticker