Polizeimeldungen Polizei Steinfurt
Altenberge, B 54, Verkehrsunfall - Nachtrag -

Altenberge (ots) - Bei dem Verkehrsunfall auf der B 54 ist heute (02.05.), gegen 14.45 Uhr, eine 40-jährige Frau aus Nordwalde schwer verletzt worden. Die Frau war allein mit ihrem PKW auf der B 54 in Richtung Münster unterwegs. Etwa einen Kilometer hinter der Anschlussstelle Altenberge war sie aus bislang nicht geklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und auf den Grünstreifen gelangt. Sie geriet ins Schleudern, überschlug sich mit ihrem PKW und kam auf dem rechten Grünstreifen zum Stehen. Die Frau wurde mit einem Rettungswagen in eine Klinik gebracht. Nach bisherigen Erkenntnissen waren keine weiteren Verkehrsteilnehmer an dem Unfall beteiligt. Der Sachschaden an ihrem PKW, einem Straßenschild sowie einem Wildzaun beläuft sich auf etwa 5.000 Euro. Während der Unfallaufnahme war die B 54 in Fahrtrichtung Münster für etwa 2 Stunden gesperrt.

Dienstag, 02.05.2017, 17:11 Uhr

Altenberge, B 54, Verkehrsunfall -Erstmeldung- Nach einem
Verkehrsunfall auf der B 54 ist die Bundesstraße ab der
Anschlussstelle Altenberge in Fahrtrichtung Münster gesperrt. Die
Rettungskräfte und die Polizei sind im Einsatz.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4806050?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686839%2F2777154%2F
Pläne seit 15 Jahren in der Schublade
Hunderte Räder werden rund um das Parkhaus Bremer Platz abgestellt. Ab Ende August soll eine Radstation im Innern des Gebäudes zur Verfügung stehen. Diesen Plan gab es auch schon vor 15 Jahren.
Nachrichten-Ticker