Polizeimeldungen Polizei Steinfurt Kreis Steinfurt, erhöhtes Einsatzaufkommen am 1. Mai

Kreis Steinfurt (ots) - Auch in diesem Jahr hatte die Polizei am Tag der Arbeit (1. Mai) ein erhöhtes Einsatzaufkommen zu verzeichnen. Mit 13 Einsätzen wegen gefährlicher und einfacher Körperverletzungen sowie drei Einsätzen wegen Bedrohung, liegt das Niveau jedoch unterhalb der letzten Jahre. Die Einsätze verteilen sich nahezu auf das gesamte Kreisgebiet. Nur in Neuenkirchen, im Bereich des Offlumer Sees, war ein vermehrtes Einsatzaufkommen zu verzeichnen. In fast allen Fällen standen die Beteiligten unter dem Einfluss alkoholischer Getränke. Vier Körperverletzungen ereigneten sich in Neuenkirchen. Gegen 14.50 Uhr gerieten am Haarweg zwei 18- und 19-jährige Männer aneinander. Bei der körperlichen Auseinandersetzung wurden beide leicht verletzt. Sie wurden noch vor Ort von einem Sanitäter versorgt. Gegen 18.10 Uhr kam im Bereich des Offlumer Seecafes zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen einem 27-jährigen Neuenkirchener und einem 22-jährigen Steinfurter. In dessen Verlauf schlug der 22-Jährige dem anderen mit einer Flasche ins Gesicht. Der 27-Jährige wurde dabei erheblich verletzt. Er wurde mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht. Auf der Straße "In der Welle" ist ein 20-jähriger Neuenkirchener gegen 19.40 Uhr von drei Personen angegriffen worden. Der 20-Jährige war mit dem Fahrrad unterwegs und wurde im Vorbeifahren von drei Personen geschlagen. Als er mit seinem Rad anhielt, trat man ihm in den Bauch. Auch am Boden liegend, wurde weiter auf ihn eingetreten. Der 20-Jährige wurde mit einem Krankenwagen in ein Krankenhaus gebracht. Bei den Tätern soll es sich um Jugendliche im Alter von etwa 15 bis 16 Jahren handeln. Zwei von ihnen trugen ein Base Cap, einer einen hellen Pullover. Gegen 20.05 Uhr ist es Am Rhin zu einer Auseinandersetzung zwischen mehreren Jugendlichen gekommen. Drei 18-Jährige aus Neuenkirchen wurden dabei leicht verletzt. Die Angreifer, fünf Jugendliche, flüchteten über den Bahndamm in Richtung Offlumer See. Einer der Angreifer trug eine grüne Schirmmütze. Die Polizei sucht nach Zeugen, die Angaben zu den Unbekannten machen können. Hinweise bitte an die Polizei Rheine, Telefon 05971/938-4215.

Von Anonymous User
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4804149?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686839%2F2777154%2F