Polizeimeldungen Polizei Steinfurt Rheine-Elte, Verkehrsunfall, Kind leicht verletzt - Unfallbeteiligter wird gesucht

Rheine (ots) - Am Dienstagmorgen (07.03.2017), gegen 07.30 Uhr, ereignete sich in Elte, auf der Brückenstraße, in Höhe der Fußgängerbedarfsampel, ein Verkehrsunfall zwischen einem Fahrrad fahrenden Kind und einem bisher unbekannten PKW-Fahrer.

Von Anonymous User

Der achtjährige Junge befuhr mit seinem Kinderfahrrad zunächst den
rechten Radweg der Brückenstraße in Richtung Ortsmitte. In Höhe der
Bedarfsampel beabsichtigte er, die Straße zu überqueren. Die
Ampelanlage selbst ist seit einigen Tagen außer Betrieb.

Beim Überqueren der Straße übersah das Kind offensichtlich einen
Pkw, der die Brückenstraße in Richtung Mesum befuhr. Es kam zu einem
leichten Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge, wobei der Schüler mit
seinem Fahrrad stürzte. Dabei zog er sich leichte Verletzungen zu.

Der Autofahrer hielt zunächst an, stieg aus und erkundigte sich
nach dem Befinden des Kindes. Nachdem der Schüler bestätigt hatte,
dass es ihm gut ginge, setzte er seine Fahrt fort.

Bei dem beteiligten Auto handelt es sich um einen kleineren roten
Geländewagen. Das Ersatzrad befand sich auf der Hecktür des
Fahrzeugs. Der Reifen war sichtbar und die Felge mit einer schwarzen
Abdeckung versehen auf der einspringendes rotes Pferd dargestellt
war.

Der Fahrer selbst wird als ältere männliche Person mit grauen
Haaren und Mütze beschrieben.

Die Polizei sucht Zeugen, die den Unfall beobachtet haben oder
Angaben zu dem unbekannten Autofahrer bzw. dem roten Geländewagen
machen können. Hinweise bitte an die Polizei Rheine, Telefon
05971/938-4215.

http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4693749?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686839%2F2777154%2F