Polizeimeldungen Polizei Steinfurt Hörstel-Bevergern/Rheine-Rodde, Einbrüche

Hörstel/Rheine (ots) - Die Polizei hat nach zwei Einbrüchen in Bevergern und einem im benachbarten Rodde, die alle während der Tagesstunden des Montags (18.01.2016) verübt worden sind, die Ermittlungen aufgenommen. Unbekannte Diebe waren in der Zeit zwischen 07.00 und 21.40 Uhr auf das Grundstück eines Einfamilienhauses an der Färberstraße gegangen. Nachdem sie eine Zugangstür gewaltsam geöffnet hatten, durchsuchten sie sämtliche Räume. Dabei öffneten sie zahlreiche Schränke und Behältnisse. Nach ersten Erkenntnissen entwendeten die Täter einen Ehering, eine Armbanduhr und Parfüm. In der Zeit zwischen 17.45 Uhr und 20.45 Uhr waren Einbrecher an der Sendstraße unterwegs. Dort begaben sie sich in den Garten eines Einfamilienhauses und brachen dort an der Rückseite des Hauses ein Fenster auf. Nachdem sie in das Gebäude eingestiegen waren, sahen sie sich in den Räumen nach Wertgegenständen um und erbeuteten dabei eine goldene Taschenuhr. Über eine Terrassentür sind unbekannte Täter in ein Wohnhaus an der Bogenstraße in Rheine-Rodde eingestiegen. Hier waren die Täter zwischen 17.40 Uhr und 22.05 Uhr am Werk. Nach ersten Erkenntnissen haben sie hier nichts gestohlen. Die bei den Einbrüchen angerichteten Sachschäden betragen jeweils einige Hundert Euro. Die Polizei sucht Zeugen, die Hinweise zu dem Einbruch geben können, Telefon 05971/938-4215. Die Beamten bitten jede verdächtige Beobachtung mitzuteilen.

Von Anonymous User
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3747644?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686839%2F2777154%2F