Polizeimeldungen Polizei Steinfurt Emsdetten, Sachbeschädigungen

Emsdetten (ots) - Am vergangenen Wochenende sind im Stadtgebiet zweimal Autos mit Schneebällen bzw. Eiern beworfen worden. Am Freitagabend, gegen 22.30 Uhr, fuhr ein Autofahrer mit seinem BMW Mini auf der Mühlenstraße in Richtung des Kreisverkehrs an der Straße "In der Lauge". In Höhe des K&K-Marktes warfen unbekannte Personen Eier auf die Motorhaube des Fahrzeuges. Der Fahrer konnte lediglich angeben, dass die Würfe aus einer größeren Gruppe Jugendlicher heraus erfolgt waren. Der Lackschaden wird auf einige Hundert Euro geschätzt. Am Samstagabend, gegen 20.15 Uhr, fuhr ein VW-Touran-Fahrer über den Grevener Damm. Drei unbekannte Personen bewarfen den vorbeifahrenden Wagen mit Schneebällen, wobei ein Schaden am linken Außenspiegel entstand. Die drei dunkel gekleideten Personen trugen schwarze Mützen. Die Polizei bittet um Hinweise unter Telefon 02572/9306-4415. Sie warnt: Es ist nicht immer nur der Sachschaden zu beklagen. Fahrerinnen und Fahrer können durch das Werfen abgelenkt oder erschreckt werden. Entsprechende Reaktionen können zu Verkehrsunfällen führen.

Von Anonymous User
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3745865?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686839%2F2777154%2F