Polizeimeldungen Polizei Steinfurt Emsdetten, Trickdiebstahl

Emsdetten (ots) - In der Emsdettener Innenstadt ist am Freitagmittag (08.01.2016), zwischen 11.30 Uhr und 12.00 Uhr, ein Trickdieb aufgetreten. Der Fremde gab an einer Wohnung gegenüber einer älteren Dame vor, die Lampen im Haus kontrollieren zu müssen. Er gelangte in die Wohnung, wobei die Tür offenbar geöffnet blieb. Als der Unbekannte wieder gegangen war, stellte die Frau den Diebstahl von 300 Euro aus einem Gelbeutel fest. Vermutlich hatte sich ein Mittäter Zugang zu der Wohnung verschafft. Beschreibung: Etwa Mitte 30 Jahre alt, um die 170 cm groß, schlank, dunkler Teint. Er sprach Deutsch mit einem Akzent. Bekleidet mit einem Hemd, einer Jacke und einer Tuchhose. Die Polizei bittet um Hinweise zu dem Vorfall oder zu der/den Personen. Hinweise bitte unter Telefon 02572/9306-4415. Die Beamten bitten um besondere Vorsicht und raten: Seien Sie immer vorsichtig, wenn Fremde an Ihrer Haustür klingeln! Ziel von Dieben und Betrügern ist es, in Ihre Wohnräume zu gelangen! Lassen Sie daher niemals Fremde in ihre Wohnung. Lassen Sie sich nicht ablenken oder überrumpeln. Schauen Sie sich die Besucher durch den Türspion oder das Fenster zunächst an. Öffnen Sie die Tür nur bei vorgelegtem Sperrriegel. Seien Sie immer misstrauisch, aufmerksam und vorsichtig! Verlangen Sie von Amtspersonen grundsätzlich den Dienstausweis und prüfen Sie diesen genau. Lassen Sie nur Handwerker ins Haus, die sie selbst bestellt haben! Fordern Sie Unbekannte auf, zu einem späteren Zeitpunkt wiederzukommen, wenn Sie eine Vertrauensperson hinzugeholt haben. Melden Sie derartige Vorfälle sofort der Polizei!

Von Anonymous User
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3725701?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686839%2F2777154%2F