Polizeimeldungen Polizei Steinfurt Hörstel, Einbruch in ein Wohnhaus

Hörstel (ots) - Am Donnerstagnachmittag (07.01.2016) waren in Hörstel Einbrecher unterwegs. Die Polizei hat die Ermittlungen zu dem Einbruch am Kappellenkamp aufgenommen und die Spuren am Tatort gesichert. Derzeit liegen keine Erkenntnisse vor, wer den Einbruch in den Nachmittagsstunden, zwischen 15.15 Uhr und 17.40 Uhr, begangen hat. Der oder die Täter zertrümmerten das Glas einer Zugangstür und stiegen dann in das Wohnhaus ein. Bei der Suche nach Diebesgut betraten sie mehrere Zimmer, in denen sie die Schränke und Behältnisse öffneten. Aus diesen erbeuteten sie mehrere Schmuckstücke und Bargeld. Der angerichtete Sachschaden wird auf etwa 500 Euro beziffert. Die Polizei bittet jede verdächtige Beobachtung mitzuteilen. Sie fragt: Wem sind im Tatzeitraum, insbesondere in dem Wohngebiet zwischen der Rheiner Straße und dem Alten Postweg, verdächtige Personen aufgefallen? Wer hat in dem Bereich verdächtige Fahrzeuge gesehen? Die Polizei bittet weiterhin um besondere Vorsicht! Achten Sie auf verdächtige Personen in ihrem Wohnumfeld. Diebe wollen unerkannt bleiben. Oft machen sie sich sofort aus dem Staub, wenn sie bemerkt werden. Oft versuchen sie, ihr Gesicht durch Kapuzen oder Mützen zu verdecken. Informieren Sie sofort die Polizei: Merken Sie sich die Kennzeichen verdächtiger Fahrzeuge! Teilen Sie der Polizei unverzüglich die Kennzeichen verdächtiger Wagen mit.

Von Anonymous User
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3725238?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686839%2F2777154%2F