Polizeimeldungen Polizei Steinfurt Emsdetten, Fahrraddiebe bemerkt

Emsdetten (ots) - Am Marienhospital sind Zeugen am Dienstagnachmittag (05.01.2016) auf einen Fahrraddiebstahl aufmerksam geworden. Um 14.30 Uhr begaben sich zwei 20 bis 30 Jahre alte Männer zum Fahrradständer gegenüber dem Haupteingang des Hospitals. Das Duo hob schließlich ein hochwertiges Damenfahrrad hoch und trug es dann in Richtung Bachstraße davon. Vor Ort traf eine Polizeistreife die Zeugen und auch die Eigentümerin des Fahrrades an. Die Frau konnte mitteilen, dass ihr Trekkingrad im Wert von 2.000 Euro mit einem Rahmenschloss gesichert im Fahrradständer abgestellt worden war. Eine Fahndung nach den beiden Männern, die einen dunklen Teint hatten, bzw. die Suche nach dem Fahrrad blieben ohne Erfolg. Gut eine Stunde nach dem Diebstahl meldete sich ein Zeuge, der das entwendete Fahrrad an der Bachstraße, Ecke Albert-Haferkamp-Weg, hinter einem Trafohäuschen gefunden hatte. Das Fahrrad wurde sichergestellt und konnte der Eigentümerin wieder übergeben werden. Der Polizei konnte noch mitgeteilt werden, dass beide Tatverdächtigen dunkel gekleidet waren. Einer hatte einen grünen Schlüsselbund bei sich, der andere trug eine Trappermütze. In der Nähe des ersten Fahrrades fanden die Beamten dann noch ein zweites Fahrrad. Dieses war am Friedhof an der Nordwalder Straße gestohlen worden. Es konnte ebenfalls dem Eigentümer wieder übergeben werden. Die Polizei bittet um Hinweise unter Telefon 02572/9306-4415.

Von Anonymous User
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3723910?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686839%2F2777154%2F