Polizeimeldungen Polizei Münster
Autoaufbrecher festgenommen - 44-Jähriger in Untersuchungshaft

Münster (ots) - Nachtrag zur Pressemitteilung "Aufmerksamer Zeuge hält Autoaufbrecher fest - Ermittlungen dauern an"

Montag, 15.04.2019, 15:30 Uhr

Ein aufmerksamer Zeuge beobachtete am Samstagabend (13.4., 22:30
Uhr) an der Diepenbrockstraße einen Autoaufbrecher, alarmierte die
Polizei und stoppte den 44-Jährigen bis zum Eintreffen der Beamten.
Die Polizisten nahmen den Täter fest.

Ermittlungen ergaben, dass der 44-Jährige bereits mehrfach wegen
Diebstählen in Münster und im Umland aufgefallen ist. Erst am
Samstagmittag war er an einem räuberischen Diebstahl in
Münster-Wolbeck beteiligt (ots vom 14.04.2019, 12:10 Uhr). Ein
Richter folgte noch am Sonntag (14.4.) dem Antrag der
Staatsanwaltschaft und schickte den 44-Jährigen in Untersuchungshaft.

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6545758?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686839%2F2777135%2F
Pläne seit 15 Jahren in der Schublade
Hunderte Räder werden rund um das Parkhaus Bremer Platz abgestellt. Ab Ende August soll eine Radstation im Innern des Gebäudes zur Verfügung stehen. Diesen Plan gab es auch schon vor 15 Jahren.
Nachrichten-Ticker