Polizeimeldungen Polizei Münster
Fahrradfahrerin angefahren und mit quietschenden Reifen geflüchtet - Polizei sucht Zeugen

Münster (ots) - Ein unbekannter Autofahrer fuhr am Samstag (9.2., 17:45 Uhr) auf der Friedrich-Ebert-Straße eine 68-jährige Fahrradfahrerin an und flüchtete.

Dienstag, 12.02.2019, 11:15 Uhr

Die Münsteranerin war auf dem Radweg Richtung Innenstadt unterwegs
und bog bei Grün auf den Parkplatz eines Supermarktes ab. Dort kam
ihr ein Auto mit hoher Geschwindigkeit entgegen, prallte gegen ihre
Leeze und fuhr mit quietschenden Reifen Richtung Bahnhof davon.

Zwei Zeugen halfen der leicht verletzten Radlerin wieder auf die
Beine. Die Polizei ist nun auf der Suche nach den Helfern und
weiteren Zeugen, die den Unfall beobachtet haben.

Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0251 275-0
entgegen.

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6386095?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686839%2F2777135%2F
Zwei Verletzte bei Auffahrunfall
Mit voller Wucht war der Kleintransporter eines Paketdienstes auf den stehenden Mercedes aufgefahren.
Nachrichten-Ticker