Polizeimeldungen Polizei Münster Kontrolle im Bahnhofsumfeld - Kriminelle im Visier der Polizei

Münster (ots) - Bei dem Kontrolleinsatz im Bahnhofsumfeld Mittwochabend (5.12.) stehen vornehmlich Täter von Eigentumsdelikten im Visier der Polizei. "Nach aktuellen Erkenntnissen treffen und verabreden sich hier Kriminelle, um gezielt Ladendiebstähle oder Taschendiebstähle im Bereich der Innenstadt zu begehen", erläuterte die Einsatzleiterin, Kriminalrätin Leonie Dahlke. "Wir wollen durch die Überprüfungen herausfinden, wer diese Straftäter sind und holen sie aus der Anonymität." Bei der Kontrolle mit knapp 80 Einsatzkräften werden die Ermittler von der münsterschen Bereitschaftspolizei und einem Diensthund unterstützt.

Von Anonymous User

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6237732?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686839%2F2777135%2F