Polizeimeldungen Polizei Münster
Richter schickt 40-jährige Ladendiebin in Untersuchungshaft

Münster (ots) - Eine 40-jährige Ladendiebin sitzt seit heute (12.9.) in Untersuchungshaft. Die Frau ohne festen Wohnsitz fiel Polizisten in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch (12.9., 00:45 Uhr) an der Hafenstraße auf. Die Beamten wussten, dass gegen die 40-Jährige ein Untersuchungshaftbefehl vorliegt. Die Frau hatte seit November 2017 insgesamt 29 Ladendiebstähle begangen und finanzierte dadurch ihren Drogenkonsum. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft erließ ein Richter einen Untersuchungshaftbefehl gegen die Frau.

Mittwoch, 12.09.2018, 14:15 Uhr

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6045187?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686839%2F2777135%2F
Stadt intensiviert Bekämpfung
Eichenprozessionsspinner-Raupen will die Stadt künftig stärker bekämpfen.
Nachrichten-Ticker