Polizeimeldungen Polizei Münster In Autos zurückgelassene Wertgegenstände locken Diebe an - Handys und Geldbörsen gestohlen - Polizei sucht Zeugen

Münster (ots) - Am Dienstag (11.9.) entwendeten Unbekannte zurückgelassene Wertgegenstände aus Autos. Die Polizei sucht nun Zeugen.

Von Anonymous User

Zwischen 11.30 Uhr und 14 Uhr waren Täter an der Grevener Straße
unterwegs und fischten aus einem Fahrzeug eine Geldbörse mit Bargeld,
Ausweisen und EC-Karten. Bevor der Eigentümer den Diebstahl bemerkte
und die Karten sperren ließ, hoben die Unbekannten bereits Geld vom
Konto ab.

Ein Samsung-Tablet erbeuteten Diebe zwischen 12 Uhr und 13.30 Uhr
aus einem Ford an der Piusallee.

An der Wolbecker Straße entwendeten Täter zwischen 16 Uhr und 17
Uhr ein Mobiltelefon und eine Geldbörse mit Ausweisen, Bargeld und
EC-Karten aus einem unverschlossenen Zustellfahrzeug.

In diesem Zusammenhang rät die Polizei Autos immer zu verschließen
und niemals Wertgegenstände, auch nicht für kurze Zeit, im Auto
zurückzulassen. Das Auto ist kein Tresor, immer selber ausräumen,
bevor es Langfinger tun!

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6044977?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686839%2F2777135%2F