Polizeimeldungen Polizei Münster Alkoholisierter Pedelec-Fahrer stürzt auf der Warendorfer Straße

Münster (ots) - Vermutlich auf Grund seines Alkoholkonsums ist ein 59-jähriger Münsteraner am frühen Samstagmorgen (8.9., 02:03 Uhr) mit seinem Pedelec vom Radweg der Warendorfer Straße abgekommen und zu Boden gestürzt. Der Mann war zusammen mit einem Freund in der Innenstadt unterwegs, im Anschluss hatten beide Radfahrer gemeinsam den Heimweg angetreten. Der 59-jährige Münsteraner fuhr voraus. Auf der Kanalbrücke verlor der 59-Jährige dann die Kontrolle über sein Pedelec und stürzte auf den Schutzstreifen der Fahrbahn. Sein Freund fand den Verletzten kurze Zeit später und alarmierte die Polizei. Rettungskräfte brachten den Mann in ein Krankenhaus. Ermittlungen ergaben, dass der Pedelec-Fahrer vor Fahrtantritt Alkohol getrunken hatte. Ein Wert zeigte 1,28 Promille. Der 59-Jährige musste eine Blutprobe abgeben.

Von Anonymous User

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6035736?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686839%2F2777135%2F