Polizeimeldungen Polizei Münster Quad kollidiert mit Laterne - Fahrer pustet 1,4 Promille

Münster (ots) - Ein 36-jähriger Mann aus Münster kollidierte am Freitagabend (7.9., 21:13 Uhr) mit einem Laternenmast auf der Arnethstraße. Der 36-Jährige war in Richtung Brüningheide unterwegs, als er mit dem Fahrzeug von der Fahrbahn abkam und gegen die Laterne stieß. Der Münsteraner wurde durch den Zusammenstoß von dem Sitz in ein Gebüsch geschleudert. Ein Zeuge beobachtete den Vorfall und verständigte die Polizei. Die hinzugerufen Polizisten merkten sofort, dass der Fahrer alkoholisiert war. Ein Test zeigte einen Wert von 1,4 Promille. Rettungskräfte brachten den leicht verletzten Münsteraner in ein Krankenhaus. Seinen Führerschein musste er noch an Ort und Stelle abgeben. Den 36-jährigen erwartet nun ein Strafverfahren.

Von Anonymous User

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6035442?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686839%2F2777135%2F