Polizeimeldungen Polizei Münster
Bewaffneter Überfall auf Schuhgeschäft an der Ostmarkstraße

Münster (ots) - Zwei maskierte Täter erbeuteten gegen 18:20h bei dem Überfall einen dreistelligen Geldbetrag. Beide Männer waren ca. 20-30 Jahre alt und ca. 190-195 cm groß. Ein Täter führte eine Schusswaffe mit. Die Täter trugen graue bzw. schwarze Joggingkleidung und hatten Masken aufgesetzt. Nach der Tat flüchteten sie fussläufig in Richtung Kärntner Straße/Dieckstraße. Die Polizei leitete Fahnungsmaßmahmen ein und die Kripo übernahm die weiteren Ermittlungen. Die Polizei bittet Zeugen um Hinweise unter der Rufnummer 0251-275-0.

Donnerstag, 29.03.2018, 19:20 Uhr

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5627532?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686839%2F2777135%2F
Wolf tappt in die Fotofalle
Ein Jäger aus Neuenkirchen hat mit seiner Wildkamera einen Wolf aufgenommen. Das Wolfsmonitoring in Hannover hat bereits bestätigt, dass es sich um einen Wolf handelt.
Nachrichten-Ticker