Polizeimeldungen Polizei Münster
Polizisten stoppen Wohnwagengespann ohne Zulassung und den Fahrer ohne Führerschein

Münster (ots) - Am Montagmorgen (29.1., 9.30 Uhr) stoppten Polizisten auf der Sprickmannstraße ein Wohnwagengespann ohne Zulassung. Die Beamten sahen, dass am Wohnwagen keine Kennzeichen angebracht waren und hielten den 20-Jährigen Fahrer an. Bei der Kontrolle stellten die Polizisten dann auch noch fest, dass die Kennzeichen an dem Fiat entstempelt sind und zu einem anderen Auto gehören. Zusätzlich konnte der Münsteraner keinen Führerschein vorzeigen. Ihn erwartet ein umfangreiches Strafverfahren.

Dienstag, 30.01.2018, 15:10 Uhr

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5470364?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686839%2F2777135%2F
Nachts sind alle Roller grün
Nachhaltige Idee – (noch) nicht nachhaltig umgesetzt: Die E-Scooter werden noch mit Diesel-Fahrzeugen transportiert. Wilfried Gerharz
Nachrichten-Ticker