Polizeimeldungen Polizei Münster Zwei Verletzte nach Bremsmanöver auf der Autobahn 2 - Seat landet auf dem Dach

Gladbeck/Münster (ots) - Bei einem Verkehrsunfall auf der Autobahn 2 bei Gladbeck wurden am frühen Sonntagmorgen (30.04., 7:40 Uhr) zwei Personen verletzt. Ein 43-jähriger Autofahrer aus Polen war auf dem linken Fahrstreifen in Richtung Oberhausen unterwegs. Plötzlich scherte vom mittleren Fahrstreifen ein Fahrzeug aus. Um einen Verkehrsunfall zu verhindern, bremste der Pole seinen Seat mit niederländischem Kennzeichen stark ab. Dadurch geriet der Wagen in Schleudern, driftete über alle drei Fahrstreifen und rutsche über die Böschung in den Grünbereich. Dort kippte das Fahrzeug auf das Dach. Der 43-Jährige wurde schwer, seine 46-jährige Beifahrerin leicht verletzt. Rettungskräfte brachten sie in ein Krankenhaus. Der Unfallverursacher flüchtete.

Von Anonymous User

Hinweise auf den Verursacher nimmt die Polizei unter der
Telefonnummer 0251 275-0 entgegen.

Kontakt für Medienvertreter:

Polizei Münster
Angela Lüttmann
Telefon: 0251 - 275 1010
E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/muenster

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell

http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4799112?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686839%2F2777135%2F