Polizeimeldungen Polizei Münster
Ohne Führerschein über die Hafenstraße - Polizei stoppt 30-Jährigen

Münster (ots) - Einen 30-jährigen Mann stoppten Polizisten am frühen Samstagmorgen (29.4., 00:45 Uhr) auf der Hafenstraße. Der 30-jährige saß in einem Daimler mit Dortmunder Kennzeichen. Er fiel den Beamten durch seine unsichere Fahrweise auf. Bei der Überprüfung stellte sich heraus, dass der Münsteraner gar keinen Führerschein hat. Ihn erwartet nun ein Strafverfahren.

Samstag, 29.04.2017, 17:01 Uhr

Kontakt für Medienvertreter:

Polizei Münster
Angela Lüttmann
Telefon: 0251 - 275 1010
E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/muenster

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4797810?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686839%2F2777135%2F
Zwei Verletzte bei Auffahrunfall
Mit voller Wucht war der Kleintransporter eines Paketdienstes auf den stehenden Mercedes aufgefahren.
Nachrichten-Ticker