Polizeimeldungen Polizei Münster
Radfahrer von Auto erfasst und schwer verletzt

Münster (ots) - Am Donnerstagnachmittag (14.3., 16:40 Uhr) wurde ein 56-jähriger Radfahrer bei einem Unfall auf dem Hessenweg Ecke Coermühle schwer verletzt. Eine 32-jährige Münsteranerin fuhr mit ihrem Ford auf dem Hessenweg Richtung Sprakel. Sie übersah den querenden Radler, der in Richtung Münster auf der Coermühle unterwegs war. Bei dem Zusammenstoß wurde der Münsteraner schwer verletzt. Rettungskräfte brachten ihn in ein Krankenhaus. Für die Dauer der Unfallaufnahme sperrten Polizisten die Kreuzung. Es kam zu Verkehrsbehinderungen.

Mittwoch, 15.03.2017, 13:50 Uhr

Verfasserin: Vanessa Dirks

Kontakt für Medienvertreter:

Polizei Münster
Antonia Linnenbrink
Telefon: 0251-275-1010
E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/muenster

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4704411?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686839%2F2777135%2F
Tränen fließen schon vor der Trauung
Groß war die Freude bei (v.l.) Dorothee Ostermann, dass sie an der Trauung von Catarina Merz und Sohn Nils Hölting teilnehmen konnte. Ermöglicht haben das der Wünschewagen des ASB und die Helfer (v.r.) Franziska Burlage, Marlies Kogge und Christian Zimpel.
Nachrichten-Ticker