Polizeimeldungen Polizei Münster
Alkoholisierter Radfahrer verletzt sich bei Sturz

Münster (ots) - Ein angetrunkener 51-Jähriger Münsteraner stürzte am Dienstagabend (14.3., 23:10 Uhr) mit seinem Fahrrad an der Hammer Straße. Er war Richtung Innenstadt unterwegs und verlor bisherigen Ermittlungen zufolge aufgrund seines alkoholisierten Zustands die Kontrolle über sein Fahrrad und kam zu Fall. Hierbei wurde er leicht verletzt. Rettungskräfte versorgten ihn. Hinzugerufene Polizisten rochen während der Unfallaufnahme die Alkoholfahne des Mannes. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,3 Promille. Den Münsteraner erwartet nun ein Strafverfahren.

Mittwoch, 15.03.2017, 11:41 Uhr

Verfasserin: Vanessa Dirks

Kontakt für Medienvertreter:

Polizei Münster
Antonia Linnenbrink
Telefon: 0251-275-1010
E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/muenster

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4704162?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686839%2F2777135%2F
Tränen fließen schon vor der Trauung
Groß war die Freude bei (v.l.) Dorothee Ostermann, dass sie an der Trauung von Catarina Merz und Sohn Nils Hölting teilnehmen konnte. Ermöglicht haben das der Wünschewagen des ASB und die Helfer (v.r.) Franziska Burlage, Marlies Kogge und Christian Zimpel.
Nachrichten-Ticker