Polizeimeldungen Polizei Münster Sechs Leichtverletzte und 20.000 Euro Schaden nach Verkehrsunfall auf der A 43

Münster (ots) - Am Sonntagmittag (12.3., 12:27 Uhr) verursachte ein 81-Jähriger auf der Autobahn 43 Richtung Münster bei Herne einen Unfall. Aus bisher ungeklärten Gründen reagierte er zu spät auf das Bremsmanöver des Vordermannes und fuhr auf den Seat auf. Dadurch wurde der 40-jährige Seat-Fahrer mit seinem Pkw in die Leitplanke geschleudert. Die beiden Fahrer und ihre vier Beifahrer wurden bei dem Unfall leicht verletzt. Rettungskräfte versorgten sie. Es entstand Sachschaden in einer Höhe von 20.000 Euro. Während der Unfallaufnahme staute sich der Verkehr auf eine Länge von circa sechs Kilometern.

Von Anonymous User

Verfasserin: Vanessa Dirks

Kontakt für Medienvertreter:

Polizei Münster
Antonia Linnenbrink
Telefon: 0251-275-1010
E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/muenster

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell

http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4700004?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686839%2F2777135%2F