Polizeimeldungen Polizei Münster
Unbekannter mit Baseball-Cap überfällt Seniorin - Polizei sucht Zeugen

Münster (ots) - Ein Unbekannter Mann überfiel am Samstagabend (11.3., 19.55 Uhr) eine 83-jährige Frau an der Straße "Schwarzer Kamp" und raubte ihre Handtasche.

Sonntag, 12.03.2017, 12:40 Uhr

Die Seniorin war mit ihrem Rollator aus dem Bus an der Haltestelle
"Meckmannweg" gestiegen und zu Fuß in Richtung Schwarzer Kamp
gelaufen. An ihrer Wohnanschrift setzte sie sich kurz auf die
Treppenstufen vor der Haustür.

Hier näherte sich ihr der Räuber von hinten, stieß die Seniorin
die Treppenstufen hinunter, ergriff den Rollator und flüchtete zu Fuß
in Richtung Meckmannweg. Nach wenigen Metern stoppte der Täter, löste
die an der Gehhilfe befestigte Handtasche und rannte mit dieser
weiter. Der Täter ist circa 20 Jahre alt und trug ein Baseball-Cap.

Die 83-Jährige wurde bei dem Angriff verletzt und durch
Rettungskräfte in ein Krankenhaus gebracht.

Hinweise zum Räuber nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0251
275-0 entgegen.

Kontakt für Medienvertreter:

Polizei Münster
Pressestelle
Mirko Stein
Telefon: 0251-275-1010
E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/muenster

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4696883?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686839%2F2777135%2F
Rund um die Uhr gut betreut
Wenn Eltern Berufe haben, die Schichtdienste oder Überstunden verlangen, wird es oft schwer, eine qualifizierte Betreuung für die eigenen Kinder zu erhalten. Der DRK-Ortsverband Borghorst will eine Einrichtung schaffen, die das rund um die Uhr garantiert – und betritt damit absolutes Neuland.
Nachrichten-Ticker