Polizeimeldungen Polizei Münster
Autoaufbrecher in Untersuchungshaft

Münster (ots) - Nachtrag zur Pressemitteilung "Polizei nimmt Auto-Knacker-Duo fest" (OTS 18.01., 15.34 Uhr)

Dienstag, 19.01.2016, 07:41 Uhr

Nach der Festnahme von zwei Autoknackern sitzen diese nun in
Untersuchungshaft. Die Beamten wiesen den 26 und 30 Jahre alten
Algeriern sieben Pkw-Aufbrüche in einer Nacht nach. Der 26-Jährige
ist bereits mehrfach polizeilich in Erscheinung getreten ist, der
30-Jährige bislang noch nicht aufgefallen. Ein Richter folgte dem
Antrag der Staatsanwaltschaft und erließ gegen das Diebes-Duo am
Montagabend (18.01.) Haftbefehl.

Kontakt für Medienvertreter:

Polizei Münster
Andreas Bode
Telefon: 0251-275-1010
E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/muenster

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3747274?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686839%2F2777135%2F
„Eisenman-Brunnen wird 2020 stehen“
Soll zurückkehren: Eisenman-Brunnen an der Promenade
Nachrichten-Ticker