Polizeimeldungen Polizei Münster
Einkäufe im Supermarkt - Unbekannte stehlen Geldbörse von Seniorin

Münster (ots) - Am Mittwochnachmittag (6.1., 14:50 Uhr bis 15:00 Uhr) bedrängten zwei unbekannte Frauen eine 83-jährige Münsteranerin in einem Discounter am Albersloher Weg und stahlen ihre Geldbörse aus der Handtasche. Die 83-Jährige hatte ihre Tasche an den Einkaufswagen gehängt, als die dreisten Diebinnen die körperliche Nähe zu ihr suchten und unbemerkt die Geldbörse heraus zogen. Erst an der Kasse merkte die Seniorin dann, dass ihre Geldbörse mit Bargeld und Dokumenten nicht mehr da war. Die beiden unbekannten Frauen haben ein südländisches Erscheinungsbild. Eine Täterin ist etwa 20 bis 25 Jahre alt, 1,65 Meter groß und schlank. Sie hat dunkle, lange, leicht gewellte Haare. Die Unbekannte trug einen auffälligen Poncho mit Karomuster in den Farben beige und braun. Die zweite Täterin ist etwa 30 Jahre alt und 1,70 Meter groß. Sie hat eine normale Statur und dunkle, glatte nackenlange Haare. Die Diebin war mit einer braunen, taillierten Jacke bekleidet.

Donnerstag, 07.01.2016, 13:51 Uhr

Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 0251 275-0
entgegen.

Kontakt für Medienvertreter:

Polizei Münster
Angela Lüttmann
Telefon: 0251 - 275 1010
E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/muenster

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3723614?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686839%2F2777135%2F
Dritter Tag der Europawahl: Wahlen in mehreren EU-Ländern
EU-Osterweiterung vor 15 Jahren: Die Fahnen alter und neuer EU-Mitglieder wehen vor dem Rathaus in der Altstadt von Prag.
Nachrichten-Ticker