Leute
Kronprinz Frederik wollte als Kind Astronaut werden

Kopenhagen (dpa) - Der dänische Thronfolger Frederik (47) hatte als Kind den Berufswunsch Astronaut. Das sagte der Kronprinz bei einer Sport-Gala des dänischen Rundfunks auf die Frage, ob er in seiner Jugend nicht lieber Fußballspieler als Prinz geworden wäre.

Dienstag, 12.01.2016, 16:00 Uhr aktualisiert: 12.01.2016, 16:50 Uhr
Der dänische Thronfolger Frederik wollte zu den Sternen. Foto: Franck Robichon

«Ich glaube, ich wollte Astronaut werden, als ich klein war, um ganz ehrlich zu sein», erklärte Frederik lachend. Das Interview gab der vierfache Familienvater über den Online-Kurznachrichtendienst Snapchat. Frederik ist extrem sportlich: Der frühere Elitetaucher bei der Marine segelt, fährt Rad und ist bereits mehrere Marathons und einen Ironman gelaufen.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3733653?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686138%2F2686278%2F
„Eisenman-Brunnen wird 2020 stehen“
Soll zurückkehren: Eisenman-Brunnen an der Promenade
Nachrichten-Ticker