Besteck oder Schmuck
Aluminiumfolie und Salz säubern Silber

Omas angelaufenes Tafelsilber bringt man mit einem einfachen Haushaltstipp wieder zum Glänzen. Alufolie, Salz und Wasser - mehr braucht man nicht.

Montag, 12.11.2018, 04:57 Uhr aktualisiert: 12.11.2018, 05:02 Uhr
Ein Bad in Alufolie und Salz löst schwarze Verfärbungen von Silber. Foto: Kai Remmers

Berlin (dpa/tmn) - Etwas Alufolie und Salz helfen dabei, angelaufenes Silber wieder zum Glänzen zu bringen. Die Verbraucher Initiative in Berlin rät, eine Schüssel mit der Alufolie auszukleiden.

Dann kommen die silbernen Gegenstände hinein - etwa Ringe, Ketten oder Besteck. Nun werden zwei Esslöffel Salz in einem Liter warmem Wasser komplett gelöst. Im Anschluss die Flüssigkeit in die Schüssel gießen. Der Effekt sei unmittelbar sichtbar, so die Haushaltsexperten.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6184402?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686138%2F2686293%2F2686478%2F
20.000 Narren beim längsten Hiltruper Umzug
Prinz Leo I. gibt den Startschuss: 20.000 Narren beim längsten Hiltruper Umzug
Nachrichten-Ticker