Mode Mollig warm und chic - die aktuelle Trends in der Kindermode

Kinder lieben die kalte Jahreszeit und freuen sich jetzt schon auf die erste Schneeballschlacht. Für Mütter und Väter wird es höchste Zeit, winterfeste Kleidung und warme Stiefel einzukaufen. Wir haben uns umgeschaut, was modebewusste Jungen und Mädchen in dieser Winter-Saison tragen.

Mode: Mollig warm und chic - die aktuelle Trends in der Kindermode
Die Shoppingsaison für den Winter ist eröffnet. Foto: Colourbox.de

Farbenfrohe Kombinationen für die Kleinsten

Eines fällt sofort ins Auge: Bei der Gestaltung der Wintermode für die Jüngsten haben die Modedesigner die gesamte Farbpalette ausgeschöpft. Gemusterte Latzhosen in leuchtenden Farben, Leggings mit buntem Einhorn-All-over-druck, Jerseykleider mit Blumen-Motiven und farbenfroh gestreifte Pullover machen gute Laune und sind belebende Farbtupfer, wenn sich die Sonne hinter dicken Wolken versteckt . Sweatshirts mit raffinierten Wendepailetten-Motiven sind bei modebewussten Kids immer noch begehrt. 

Daunenjacken und Strickpullover

Eine dicke Daunenjacke darf auch in diesem Jahr nicht im Kinder-Kleiderschrank fehlen. In den Teenie-Größen spielt die Farbe Schwarz eine wichtige Rolle. In Kombination mit Jeans oder Leggings und farbigen Accessoires ergibt das ein cooles Outfit.

Immer im Trend- der praktische Zwiebel-Look

Genau wie bei den Erwachsenen spielt der Oversize-Look eine wichtige Rolle. Dieser Trend ist nicht nur modisch, sondern auch sehr praktisch, weil sich auf diese Weise das bewährte Zwiebelschalen-Prinzip perfekt umsetzen lässt. Unter einem voluminösen Strickpullover haben T-Shirt und Sweatshirt bequem Platz. So können die Kinder  bei frostigen Temperaturen an der frischen Luft aktiv sein, ohne sich zu erkälten.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6187654?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686138%2F2686293%2F2686326%2F