Digitales Abenteuer aufs Ohr - wie das Hörbuch zum Trend wird

Seine Liebhaber hatte das Hörbuch immer. Die Verbreitung von Smartphones und Apps hat dem Klassiker der Unterhaltung jedoch zu einem ganz neuen Durchbruch verholfen. Neben dem Podcast liegen Hörbücher aktuell stark im Trend . Tatsächlich bringt das Medium gegenüber dem gedruckten Buch eine ganze Reihe von Vorteilen mit.

Digitales: Abenteuer aufs Ohr - wie das Hörbuch zum Trend wird
Foto: colourbox.de

Vergnügen für unterwegs

Hörbücher bieten alle Vorteile gedruckter Bücher - ohne deren Nachteile mit sich zu bringen. Im Gegensatz zum gedruckten Buch spart die Audioversion ein erhebliches Maß an Platz. Sie sorgt so für Platz in der Wohnung oder im Bücherregal. Das Hörbuch lässt sich auf unterschiedlichen Speichermedien transportieren und erlaubt eine flexible Lektüre in unterschiedlichsten Alltagssituationen. Eine lange Reisezeit wie auch kurze Wartepausen im Alltag lassen sich damit unterhaltsam überbrücken, ohne dass dabei schwere Bücher mitgeschleppt werden müssten. Viele Nutzer hören auch während Spaziergängen oder beim Joggen Hörbücher. Die Geschichten bieten im Alltag spannende Abwechslung, mit der viele Nutzer von ebendiesem abschalten. Das bietet eine Entspannung, die von den Menschen geschätzt wird.

Professionelle Vorleser ziehen Hörer in ihren Bann

Eine sinnliche Qualität hat das Hörbuch ebenfalls zu bieten. Seine Geschichte wird von geübten Vorlesern vorgetragen . Das bietet eine kunstvolle Unterhaltung, bei der das Publikum in die Geschichte hineingezogen wird. Es gibt zudem viele bekannte Schauspieler, die auch Hörbücher einlesen. Nicht wenige Nutzer hören bestimmte Schauspieler oder Leser besonders gerne. Manchmal lässt sich mit der Lieblingsstimme auch ein bestimmtes Gesicht verbinden. In jedem Fall bietet sie einen Hörgenuss, der eine willkommene Ablenkung zum Alltag bietet. Die Hörbücher entführen ihr Publikum in eine andere Welt und bieten ihm hier eine Geschichte mit humorvollen Unterhaltungswert, Klassiker der Weltliteratur in neuem Gewand , Gruselgeschichten, wissenschaftliche Debatten oder auch interessante historische Einblicke. Dank des breiten Angebots an Hörbüchern kann jeder Nutzer eine Auswahl treffen, die gezielt eigene Interessen bedient.

Fazit

Der Trend zur Verbreitung von Hörbüchern hat vor allem zwei Gründe. Die besseren Nutzungsmöglichkeiten, die sich durch Smartphones und andere technische Endgeräte ergeben haben, sind ein wichtiger Erfolgsfaktor. Die besonderen sinnlichen Qualitäten, die das Hörbuch seinem Publikum bietet, sind die zweite Bedingung für den großen Erfolg des Mediums. Die gestiegene Nachfrage auf diesem Sektor wurde zuletzt mit immer mehr Produkten bedient. Dabei wurden Hörbücher für ganz unterschiedliche Genres produziert. So haben die Verbraucher eine breit gestreute Auswahl. Das ist die dritte Voraussetzung für den Verkaufserfolg. Wer sich die Zeit für das Hören eines Buchs nimmt, möchte schließlich auch eine Geschichte geboten bekommen, die ihn interessiert.

http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5623999?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686138%2F2686293%2F2686454%2F