Diese Filter gibt es in allen Größen: Jens Röttgering (r.) und Christopher Heine stellen ein Exemplar vor, das unter anderem in zahlreichen Technologien eingesetzt werden kann.

Filtration für sauberen Planeten 500 000 Tonnen weniger Stahlabfall

Nordwalde/Münster -

Die Unternehmensleitung von Hengst macht sich Gedanken, wie umweltschonende Technologien entwickelt werden können. Die Prozesse sind konkret. Noch im April geht eine neue Filtergeneration an den Start.

Von Gabriele Hillmoth

AStA-Aktionstag am 3. Mai Hochkarätige Headliner bei Anti-Rassismus-Festival

Münster -

Mit Musik gegen Rassismus: Zum „Festival contre le racisme“ (Coraci) lädt der Allgemeine Studierendenausschuss der Universität ein. In der Sputnikhalle werden drei musikalische Hochkaräter auf der Bühne stehen.

Von Martin Kalitschke

Radstation im Parkhaus Bremer Platz Pläne seit 15 Jahren in der Schublade

Münster -

Die Stellplatznot für Fahrräder an der Ostseite des Hauptbahnhofs ist so groß, dass jetzt Platz im Parkhaus Bremer Platz geschaffen wurde. Ironie der Geschichte: Diese Pläne gab es bereits 2004.

Von Klaus Baumeister

„Saurüssel“ zeigt sein Wiesentheater „Alles Schilf“ Einfach aus Freude

Münster -

Klaus-Dieter Hedwig und Manfred Kerklau haben auf der Wiese eine luftige Wand aus Schilf gebaut – alles sauber nach der Sonne ausgerichtet, dem stärksten Scheinwerfer, der je eine Bühne beleuchtet hat . . .

Von Helmut Jasny

„Kruse Baimken“ kurz vor dem Neustart Handwerker im Endspurt

Münster -

Vier Gastronomen setzen zum Endspurt an: Als „Spatzl Bayrisches Wirtshaus im Kruse Baimken“ möchten sie ihre Gaststätte am Stadtgraben eröffnen. Los geht es in wenigen Tagen zu einem besonderen Anlass.

Von Gabriele Hillmoth

„Das dritte Licht“ in der Überwasserkirche Ein Mädchen lernt neue Gefühle kennen

Münster -

Es ist die Farm entfernter Verwandter, auf der sie ihre Sommerferien verbringt. Ein neuer Ort, für den sie neue Wörter braucht. Aber auch ein Ort, an dem es „Raum und Zeit zu denken“ gibt, und an dem sie zum ersten Mal in ihrem Leben so etwas wie Zuneigung erfährt. Denn zu Hause kümmert man sich kaum um sie.

Von Helmut Jasny

Opernprojekt der Musikhochschule Die Liebe vor der Revolution

Münster -

Es hat nie eine Vergangenheit gegeben, deren Zukunft schöner, besser oder gerechter gewesen wäre. Genau dies aber scheint manche Kunst zu suggerieren: Wolfgang Amadeus Mozarts Oper „Die Hochzeit des Figaro“ thematisiert feudale Willkür, Intrigengespinste und Liebeschaos – eine Musik, die psychologischen Scharfsinn mit paradiesischer Glorie vereint.

Von Günter Moseler

Premiere von „Ikarus – Fliegen ist ein Kinderspiel“ im Charivari-Puppentheater Vom Traum des Wegfliegens

Münster -

Ganz still war es bei der Uraufführung vom Puppenspiel über eine alte griechische Sage, die neu, frisch und familiengerecht präsentiert wurde: „Ikarus – Fliegen ist ein Kinderspiel“. Am Karfreitag war Premiere für Menschen ab vier Jahren.

Von Maria Conlan

Nach Anschlägen in Sri Lanka Schock und Sorge um Angehörige bei tamilisch-katholischer Gemeinde Münster

Münster -

Für sie gibt es derzeit nur ein Thema: Die bestürzenden Nachrichten von den Anschlägen in Sri Lanka ereilten die Mitglieder der tamilischen katholischen Gemeinde Münster am Morgen des Ostersonntags. Auch zwei Tage danach trauern sie um Opfer im Bekanntenkreis.

Von Karin Völker

Neue Fahrradständer „Wellenbrecher“ auf der Windthorststraße

Münster -

Starke Bügel zum Anlehnen: Die Stadt installiert 52 neue Fahrradständer auf der Windthorststraße. Damit soll dem alltäglichen Chaos Einhalt geboten werden.

Von Gabriele Hillmoth