Nach verkürzter Dopingsperre Scharapowa bei Showturnier in Las Vegas

Las Vegas (dpa) - Eine Woche nach Verkürzung ihrer Dopingsperre hat Tennisspielerin Maria Scharapowa einen Show-Wettkampf in Las Vegas bestritten.

Von dpa
Maria Scharapowa spielte in Las Vegas.
Maria Scharapowa spielte in Las Vegas. Foto: Bernd Weissbrod

Die Russin verlor an der Seite des 16-jährigen US-Talents Taylor Johnson zunächst das Doppel gegen Martina Navratilova und Liezel Huber mit 2:5. Dann schlug sie zusammen mit John McEnroe im Mixed aber Navratilova und Andy Roddick mit 5:3.

«Das hat Spaß gemacht», meinte Scharapowa nach der Show in der Nacht zu Dienstag. Die Einnahmen kommen demnach der Stiftung des britischen Musikers Elton John («Candle in the Wind») zugute.

Der Internationale Sportgerichtshof CAS hatte vor einer Woche eine zweijährige Doping-Sperre gegen Scharapowa auf 15 Monate reduziert. Die Weltklasse-Spielerin hatte die Einnahme von Meldonium eingeräumt.

http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4363818?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686210%2F2686248%2F