fünfte Weltcupstation Schwimm-Weltmeister Koch siegt auch in Dubai

Dubai (dpa) – Schwimm-Weltmeister Marco Koch hat bei der fünften von neun Weltcupstationen in Dubai seinen vierten Sieg in Serie geholt.

Von dpa
fünfte Weltcupstation : Schwimm-Weltmeister Koch siegt auch in Dubai
Foto: Frank Rumpenhorst

Beim Meeting in Dubai siegte der Darmstädter über 200 Meter Brust in starken 2:03,41 Minuten und sorgte am ersten Tag in dem Emirat am Persischen Golf für den einzigen deutschen Sieg im vierköpfigen Aufgebot des Deutschen Schwimm-Verbandes ( DSV ).

Drei Podestplätze erzielte der Heidelberger Philip Heintz . Neben zwei zweiten Plätzen über 100 Meter (51,76 Sekunden) und 400 Meter Lagen (4:04,59 Minuten) schaffte er über 200 Meter Schmetterling (1:51,79 Minuten) noch die drittbeste Zeit. Damit verteidigte er auch seinen dritten Platz in der Gesamtwertung erfolgreich.

In Führung liegt der Russe Wladimir Morosow , der den Deutschen über 100 Meter Lagen (51,05 Sekunden) bezwang. Unterdessen hat sich Katinka Hosszu (Ungarn) mit den vier Erfolgen in Dubai bereits ihre Weltcup-Siege Nummer 171 bis 174 seit 2012 gesichert. Die Olympiasiegerin führt bei den Frauen das Feld auch souverän an und strebt damit ihren fünften Gesamtweltcupsieg in Serie an.

http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4350989?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686210%2F2686268%2F