31:27 gegen Göppingen Melsungens Handballer feiern zweiten Saisonsieg

Hamburg (dpa) - Die Bundesliga-Handballer der MT Melsungen finden allmählich zu ihrer Form. Die Nordhessen feierten mit dem 31:27 (16:16) in heimischer Halle gegen Frisch Auf Göppingen den zweiten Saisonsieg. Die Partie war bis in die Schlussphase hinein offen. Gut vier Minuten vor dem Abpfiff hieß es noch 27:27, ehe die Mannschaft von MT-Coach Michael Roth mit vier Treffern in Serie den Sieg sicherte. Bester Melsunger war Linksaußen Michael Allendorf, der acht Treffer markierte.

Von dpa
Melsungens Michael Allendorf war mit acht Treffern bester Werfer.
Melsungens Michael Allendorf war mit acht Treffern bester Werfer. Foto: Jens Wolf

Mit dem zweiten Erfolg nacheinander verließ der Bergische HC die Abstiegsränge. Angeführt vom fünffachen Torschützen Arnor Gunnarsson gewann der BHC sein Heimspiel gegen den TSV GWD Minden 27:25 (14:12). Bereits den dritten Sieg holte sich der TVB 1898 Stuttgart , der sich mit 26:23 (12:10) bei Aufsteiger HSC 2000 Coburg durchsetzte.

http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4343281?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686210%2F2686234%2F