Tischtennis-Oberliga: Arminia Ochtrup - TTC Hagen Alles andere als hoher Sieg wäre eine Überraschung

Ochtrup -

Den Tischtennis-Oberligaspielern von Arminia Ochtrup steht am Sonntag zur Mittagsstunde eine Pflichtaufgabe ins Haus. Die Mannschaft von Teamsprecher Michael Hillebrandt, der selber nicht mitspielen kann, muss gegen den TTC Hagen antreten.

Von Günter Saborowski
Ein Pflichtsieg steht den Ochtruper Tischtennisspieler um Dominik Gust, der Michael Hillebrandt ersetzen soll, am Sonntag ins Haus.
Ein Pflichtsieg steht den Ochtruper Tischtennisspieler um Dominik Gust, der Michael Hillebrandt ersetzen soll, am Sonntag ins Haus. Foto: Strack

„Pflichtsieg, weil Hagen kontrolliert absteigen will und wohl kein Spiel in dieser Saison gewinnen wird. Die sind schon aus der Bundesliga abgestiegen. Timo Scheipers meinte, die würden auch gegen unsere Zweite verlieren“, sagt Hillebrandt und vermutet finanzielle und/oder personelle Hintergründe. „Bei einem Rückzug müsste Hagen noch tiefer spielen und das will man wohl nicht. Die wollen nächstes Jahr in der NRW-Liga weitermachen“, so Hillebrandt.

Komplett kann der SC Arminia Ochtrup allerdings nicht antreten. Dominik Gust soll den fehlenden Hillebrandt ersetzen. „Alles andere als ein hoher Sieg wäre eine Überraschung. Das kann eine lustige Veranstaltung werden, wenn man sich einig ist“, hofft der Teamsprecher, dass die Gäste mit den Arminen nach Spielschluss noch ein Bierchen trinken werden.

http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4354765?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686209%2F2686802%2F